Rootsmagic Essential – Der Test

Hersteller: RootsMagic, Inc. (USA)
Version: 4.0
Sprache: Englisch
Preis: kostenlos

Auf den ersten Blick sieht die kostenlose Version RootsMagic Essential genauso aus wie die kostenpflichtige Variante. Die Setupdatei hat auch den selben Namen und es werden die selben Verzeichnisse angelegt. Da bei der Installation die Registry-Informationen einer eventuell vorhandenen kostenpflichtigen Version überschrieben werden, lassen sich beide Versionen nicht parallel betreiben.

Auch auf den zweiten Blick lassen sich keine Unterschiede feststellen. Die Anzahl der Berichte ist dieselbe, es lassen sich Webseiten erstellen, so dass als Fazit bleibt, wer die kostenpflichtige Variante kauft ist selber schuld. Wer ein gutes kostenloses Programm sucht und mit Englisch keine Probleme hat ist mit dem Programm hinreichend gut bedient.

Siehe auch Test RootsMagic 4

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*