Online-Ortsfamilienbuch Chicago, St. Paulus - Tue, 12 Nov 2019

Der Niedersächsische Verein für Familienkunde e.V. (NLF) legt ein Ortsfamilienbuch für Chicago, St. Paulus vor, welches sämtliche Taufen, Konfirmationen, Heiraten und Sterbefälle des ersten Kirchenbuches der Ersten Deutsch-Lutherischen St. Paulus Gemeinde in Chicago/Illinois umfasst. Die Einträge beginnen im Jahr 1846.

Der Beitrag Online-Ortsfamilienbuch Chicago, St. Paulus erschien zuerst auf Verein für Computergenealogie e.V. (CompGen).

Zeitgeschichte-Online des Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) ist „open access“ - Mon, 11 Nov 2019

Das Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft betreibt das Fachportal „Zeitgeschichte-online“ unter der „Open-Access-Policy der Leibniz-Gemeinschaft 2016-2020“.

Der Beitrag Zeitgeschichte-Online des Leibniz-Zentrum für Zeithistorische Forschung Potsdam (ZZF) ist „open access“ erschien zuerst auf Verein für Computergenealogie e.V. (CompGen).

Geheime Archive? Offene Archive! - Sun, 10 Nov 2019

Das Vatikanische Geheimarchiv ändert seinen Namen und heißt in Zukunft Vatikanisches Apostolisches Archiv. Darüber berichtete Vatican News vor wenigen Tagen. Umgesetzt ist die Namensänderung allerdings noch nicht: Auf der Webseite des Archivs ist dieses weiter als Archivum Secretum Vaticanum zu finden.

Der Beitrag Geheime Archive? Offene Archive! erschien zuerst auf Verein für Computergenealogie e.V. (CompGen).

TMG-Anwender gesucht! - Fri, 08 Nov 2019

Wie Dick Eastman in seinem Blog bekanntgab, sucht Simon Orde, Entwickler der Genealogie-Software Family Historian, erfahrene Benutzer von The Master Genealogist (TMG), die auch Family Historian 6 verwenden, um bei der Entwicklung von Family Historian Version 7 zu unterstützen. Der neuen Version ist unter anderem eine verbesserte TMG-Importfunktion hinzugefügt worden, mit der komplexe TMG-Erzählsätze automatisch […]

Der Beitrag TMG-Anwender gesucht! erschien zuerst auf Verein für Computergenealogie e.V. (CompGen).

Verschollene Filmschätze – Ellis Island - Thu, 07 Nov 2019

Bis zu ihrer endgültigen Schließung im Jahr 1954 durchliefen rund zwölf Millionen Einwanderer die kleine Insel, die ihren Namen von ihren früheren Besitzern, der Familie Ellis, hat.

Der Beitrag Verschollene Filmschätze – Ellis Island erschien zuerst auf Verein für Computergenealogie e.V. (CompGen).