Neuerscheinungen beim Roten Adler

Was lange währt wir gut. Heute waren die aktuellen Publikationen im Briefkasten.

Brandenburgisches Genealogisches Jahrbuch 2018

Aus dem Inhalt:

  • Brandenburgische Geschichte
    • Ulrich Euent: Die Kleinorgeln in den märkischen Dorfkirchen – ein bedrohtes Kulturgut
  • Allgemeine Genealogie
    • Gerd-Christian Th. Treutler: „[…], da meine Entdeckungen für Seereisen, Hospitäler und häusliche Oeconomie von größtem Nutzen seyn kann.“ Der Einfluss der Industriellen Revolution auf die Methoden der Nahrungsmittelhaltbarmachung an den Beispielen des Salzens und Einkochens
    • Fritz Westphal: Luthers Wirken und sein Verdienst um eine einheitliche deutsche Schriftsprache
  • Brandenburgische Genealogie – Prignitz
    • Maik Senninger: Die alteingesessene Bauernfamilie Lemke aus Wulfersdorf bei Wittstock in der Ostprignitz (Teil 1)
  • Brandenburgische Genealogie – Mittelmark
    • Michael Vogel: Im Dienste des Herrn. Aufstieg und Fall des Gardedivisionspredigers Kober
    • Lutz Bachmann: Der Rektor des Französischen Gymnasium zu Berlin Jules Albert Schnatter. Herkunft, Berufung und familiäres Umfeld
  • Buchbesprechungen

Brandenburgische Genealogische Nachrichten 2/2019

Aus dem Inhalt:

  • Beiträge zum Forschungsgebiet
    • Buckower Fleischermeister
    • Haberlandt aus Küstrin in Müncheberg auf dem Weg nach Berlin – Gelegenheitsfund
    • Förstereien um Beeskow und Fürstenwalde/Spree, Teil 4
    • Mit der Krautentochter ins Fontanejahr. Zum 200. Geburtstag Theodor Fontanes im Jahre 2019
  • BGG-Intern
  • Veranstaltungen
  • Aus dem Internet
    • Familienforschung mit Archion
  • Aus Vereinen, Institutionen und Einrichtungen
    • Die Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaft für Heimatkunde e. V. Bad Liebenwerda
0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*