ZMFG 1/2018

Diese Woche war das Heft 1/2018 der Zeitschrift für Mitteldeutsche Familiengeschichte, der Vereinszeitschrift der AMF im Briefkasten. Das Heft enthält wieder eine Reihe interessanter Beiträge.
Aus dem Inhalt

  • Thekla Kluttig: 50 Jahre nach der Gründung: Die „Deutsche Zentralstelle für Genealogie“ heute
  • Felicitas Spring: „unser liebes Städtlein Garz“. Bürger und Einlieger von Garz auf Rügen in Einwohnerlisten des 17. und 18. Jahrhunderts. Ein Beitrag zur 700-Jahrfeier der Stadt 2019 (Teil 5: 1703, 1705-1709)
  • Claus Nendel: Das Ehepaar Nendel und der Protest der Schneider zu Görlitz
  • Thomas Taugnitz: Die Familie des „Athletenvaters“ Theodor Siebert (1866-1961) aus Weißenfels
  • Lars A. Severin: Die Vorfahren der Schwestern Else, Emmi und Hanna-Lore Schulz aus Rathenow. Eine brandenburgische und sachsen-anhaltische Ahnenliste
  • Michael Bock: Über Ehesachen der Familien Lorenz, Unger, Schulze und Arndt aus dem Dorfkrug Werbig (Amt Jüterbog) im 18. Jahrhundert.

Bibliographische Angaben: Zeitschrift für Mitteldeutsche Familiengeschichte (ZMFG), 59. Jahrgang Heft 1, Januar – März 2018, Herausgeber und Verlag: Arbeitsgemeinschaft für mitteldeutsche Familienforschung e. V. (AMF), Leipzig, ISSN 1864-2624

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*