Das AIF Projekt und Mapping our Anzacs

felix_bockelbergDas AIF Projekt stellt unter dem Titel AUSTRALIAN ANZACS IN THE GREAT WAR 1914-1918 eine Datenbank mit Quellen zu den australischen Streitkräften im ersten Weltkrieg bereit. Es wurden die Militärunterlagen der 333.000 Frauen und Männer, die fernab ihrer Heimat zwischen 1914 und 1918 in der australischen Armee kämpften ausgewertet.

Die Datenbank kann nach Namen durchsucht werden. Zu den Namen erhält man dann Angaben zur Person, wie militärischer Werdegang

Mapping our Anzacs ist ein ähnliches Projekt des National Archivs von Australien. Hier werden sogar die Scans der Militärunterlagen ausgewertet.

Quelle und weitere Informationen: AIF Projekt, Mapping our Anzacs

Zum Bild: Auszug aus den Militärunterlagen zu Felix Baron Bockelberg (Anmerkung Peters: Felix von Bockelberg – siehe Datenbank)

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*