FamilyOne wird eingestellt

FamilyOneSeit einigen Tagen werden Mitglieder von FamilyOne informiert, dass die Seite zum 01.01.2013 eingestellt wird. Auf der Seite selbst gibt es dazu keine Informationen. Im Gegenteil, man kann sich sogar noch anmelden.

Liebe Mitglieder von „FamilyOne“,
Sie erhalten diese E-Mail, weil wir Ihnen leider mitteilen müssen, dass wir unser Familienportal FamilyOne zum 1. Januar 2013 abschalten werden. Es war eine wirklich schöne Zeit und wir freuen uns, dass Sie Spaß mit unserem Produkt hatten.
Wir möchten Sie auf diesem Wege bitten, wichtige Daten bis zum 31.12.2012 abzuspeichern. Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihren Stammbaum lokal abzusichern, um ihn weiter verwalten zu können. Hierfür gehen Sie in der Baum-Ansicht auf den Button „gedcom-Export“.
Wir hoffen, dass Sie auch in Zukunft Freude an Produkten der Rumble Media GmbH haben und unsere Webportale Fettspielen.de, Girlsandgames.de sowie Playandroid.com besuchen werden.
Mit freundlichen Grüßen,

Ergänzung 2017: Mittlerweile bietet die Seite ein Familienmagazin ohne jeden Zusammenhang zur Familienforschung.

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*