Die häufigsten Familiennamen in meiner Datenbank

Die häufigsten Familiennamen in meiner Datenbank sind: von Gersdorff (1572), von Borcke (1286), von Below (1222), von der Goltz (1196), von Rohr (933), von Bülow (841), von Kleist (837), von Arnim (806), von Podewils (776), von ...

Ahnenforschungs-Suite 2012

Pearl hat wieder mal ein paar Familienforschungs-Programme zu einer Suite zusammengepackt und vertreibt diese als Schnäppchen nur zum Versandkostenpreis. Gegenüber dem letzten Paket wurden einige Programmversionen aktualisiert und das ...

Neue Programmversionen

Pünktlich zu Weihnachten gibt es zwei neue Programmversionen: Version 8.0 von The Master Genealogist (TMG) und Version 6 von Family Tree Builder von MyHeritage. TMG – The Master Genealogist Nach langem Warten und vielen Ankündigungen ...

MyHeritage’s Stammbaum-App

Pressemitteilung von MyHeritage: MyHeritage, das beliebteste Familiennetzwerk im Internet, gibt heute die Veröffentlichung der Version 1.0 der neuen mobilen Anwendung bekannt. Die App ermöglicht Familien unterwegs auf ihre Stammbäume ...

RootsMagic 5 erschienen

Seit heute gibt es die Version 5 des Genealogieprogramms Rootsmagic. Leider ist das Programm immer noch nur in englischer Sprache verfügbar. Das Upgrade kostet $19,95, die Vollversion $29,95. Es gibt auch wieder eine kostenlose ...

Softwareschnäppchen II

Wer es verpasst hat, sich die Ahnenforschungssuite bei Pearl zu sichern, hat jetzt die Gelegenheit es nachzuholen. Dasselbe Softwarepaket gibt es jetzt in der PCgo Premiumausgabe 08/11. Die CD enthält dieselben Programme: 5 ...

GHome – neue Version

Von GHome ist eine neue Version erschienen – 5.2.1.1 Der Autor Michael Suhr schreibt dazu: pünktlich zum Sommeranfang ist es fertig – das neue GHome mit etlichen neuen, fortschrittlichen Funktionen. Die wichtigsten ...

6. Regionaltreffen Brandenburg

Es ist soweit, das 6. Regionaltreffen Brandenburg hat begonnen. Als Aussteller konnten der Verein für Computergenealogie, die Arbeitsgemeinschaft Ostdeutscher Familienforscher e. V. (AGOFF), die Brandenburgische Genealogische ...

Brandenburger Kirchenbücher wieder online

Viele habe es im Vorfeld geahnt, nachdem die brandenburgischen Kirchenbücher bei Familysearch vom Netz genommen wurden, sind sie nun wieder online – allerdings kostenpflichtig bei Ancestry. Für den Zugang ist mindestens der deutsche ...

Wie lese ich ein altes Dokument?

Für alle, die alte deutsche Dokumente lesen möchten, denen aber die Entzifferung der Buchstaben und Worte Schwierigkeiten bereitet, bekommen auf der Webseite der Brigham Young University Hilfe. Unter ...