Verzeichnis sämtlicher Geschlechter, die im Gothaischen Hofkalender und in den Genealogischen Taschenbüchern enthalten sind.

Gotha GrafenDas Gothaische genealogische Taschenbuch der gräflichen Häuser erschine von 1825 – 1942 im Verlag von Justus Perthes in Gotha. Ab 1923 war es in die Unterreihen A (gerade Jahrgänge, Gräfliche Häuser des spätestens um 1400 nachgewiesenen ritterbürtigen deutschen Landadels und B (ungerade Jahrgänge, Gräfliche Häuser des seit Anfang des 15. Jh. bis zur Neuzeit nachgewiesenen deutschen und österreich-ungarischen Erbadels.