Allgemein

Was ist beim Roten Adler los?

Ich war doch einigermaßen entsetzt, als ich den neuesten Beitrag beim Roten Adler „Als eine Stadt ihr Gesicht verlor“ las.

Dort ist von einer „Frankfurter Gedenkstätte für Opfer polnischer Gewaltherrschaft“ die Rede. Geht es noch? Ein wenig mehr Recherche darf man von einem Verein erwarten, dessen Vorsitzender sich als Master und Doktorand Geschichte an der Universität Potsdam bezeichnet. Sorgfalt kann erwartet werden.
Die o.g. Gedenkstätte ist übrigens die Frankfurter Gedenkstätte für Opfer politischer Gewaltherrschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

*

Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Spotify
Consent to display content from Spotify
Sound Cloud
Consent to display content from Sound

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen